Klezmer / Von der Hochzeitsmusik zur Weltmusik
(Klezmer)

 In diesem Kurs sind Gäste zugelassen

Klezmer ist jiddische Musik, alt und neu, mal fröhlich und mal traurig, mal tänzerisch und mal schwerfällig, mal schnell und mal langsam, aber immer mit einer melancholischen und einer "orientalischen" Einfärbung, und mit einem osteuropäischen Flair. Jiddisch, die Sprache des Klezmer, ist eine alte Weltsprache, die slawische mit deutschen Elementen vermischt und heute nur noch von wenigen Juden auf der Welt gesprochen wird.
Diese Reihe soll uns eine alte Welt eröffnen, in welcher die Musiker meistens arme Leute waren, die mit ihren Instrumenten umherzogen, die aber mit ihrer Musik andere Menschen berührten, mal zum Lachen, zum Weinen und zum Tanzen, aber immer zum Zuhören brachten.

In diesem Kurs sind Gäste zugelassen